best html templates

Termine:

25.10.2020 Herbstkonzert Bürgerhaus
6.12.2020 Adventsfeier Theresienhaus

Jahreshauptversammlung des Akkordeon-Orchesters Malsch e.V.

Am 8. März fand im Gasthaus Zum Alten Bahnhof die Jahreshauptversammlung des Akkordeon – Orchester Malsch statt. In seiner Begrüßung bedankte sich der Vorstand Jürgen Bullinger für die geleistete Arbeit im letzten Jahr. Ebenso für die finanziellen Zuwendungen seitens der Gemeinde, dem Verband, der Musikvereinigung und den eingegangenen Spenden. Darunter war auch eine Ehrenamtsspende der Sparkasse Karlsruhe über 400,- €.
In Anschluss daran erhoben sich die Anwesenden von ihren Plätzen und gedachten der im letzten Jahr verstorbenen Mitglieder.
Der Bericht des Schriftführers Jürgen Seufert gab nochmals einen Überblick über die Veranstaltungen und Aktivitäten die im letzten Vereinsjahr stattgefunden haben.
Im Bericht der Kassiererin Kirsten Duchac wurden die wichtigsten Ein- und Ausgaben aufgeführt. Weiterhin legte sie dar wie das Vereinsvermögen angelegt ist. Im Anschluss daran berichteten die beiden Kassenprüfer Josef Hitscherich und Josef Rieger dass die Kasse ordentlich und übersichtlich geführt wurde und es bei der letzten Prüfung keine Beanstandungen gab.
Die Jugendvertreterin Sina Boldt zeigte in ihrem Bericht noch einmal die Veranstaltungen auf, die wir mit unseren Musikschülern durchgeführt haben.
Unser Dirigent u. Ausbilder Uwe Müller hatte sich aus Termingründen entschuldigt. An seiner Stelle berichtete der Vorstand Jürgen Bullinger über die Arbeit in den Orchestern.
Die Entlastung der Verwaltung wurde von Werner Ohlhäuser beantragt und von den Anwesenden einstimmig beschlossen.
Im Anschluss daran stand die Wahl der Verwaltungsmitglieder auf der Tagesordnung.
Nachdem diese zügig und problemlos durchgeführt wurden, ergibt sich folgende Zusammensetzung:
1.Vorstand: Jürgen Bullinger
2.Vorstand: Ralf Duchac
Schriftführer: Jürgen Seufert
Kassiererin: Kirsten Duchac
Jugendvertreterin: Sina Boldt
Beisitzer: Monika Chawla
Barbara Hitscherich
Josef Hitscherich
    Markus Klein
Emil Szilard
Kassenprüfer: Mechtilde Mangler
    Werner Ohlhäuser
Als nächstes wurde den anwesenden Mitgliedern auf Grund der neuen Datenschutzverordnung eine Satzungsänderung vorgeschlagen. Der Vorschlag wurde nach kurzer Aussprache einstimmig angenommen und kann nun beim Amtsgericht Mannheim eingereicht werden.
Nach Bekanntgabe der anstehenden Termine beendete der Vorstand Jürgen Bullinger die Jahreshauptversammlung mit einem Dank an alle Anwesenden.